Gesundheitsfördernder Sportverein!

 

Protokoll der Mitgliederversammlung des TV- Kaldauen 1906 e.V.

am 15.09.2021 , Beginn um 19:30 Uhr in der Geschäftsstelle des TVK ,

Hauptstr. 53 - 55 , 53721 Siegburg-Kaldauen

 

anwesend: siehe Teilnehmerliste

 

Top 1 : Begrüßung :

             Die erste Vorsitzende Gabi Weitz- Geyer begrüßt die Anwesenden und stellt fest,

             dass keine Anträge zur Tagesordnung vorliegen.

 

Top 2 : Feststellung der Beschlussfähigkeit:

             Es wurde gemäß § 4 Abs 2 der Satzung ordnungsgemäß eingeladen, damit

             ist die Beschlussfähigkeit gegeben : die Einladung erfolgte mindestens 10 Tage

             vor der Versammlung auf der homepage des TVK (ab 20.08.2021) , per Zeitung in

             Siegburg und umliegenden Orten : „Rundblick“ (am 20.08.2021) , per Hinweis auf

             der homepage LAZ (ab 29.08.2021), per Aushang an der Turnhalle Kaldauen

             (ab 01.09.2021) und über die Trainer in den einzelnen Gruppen .

 

Top 3 : Bericht des Vorstandes 2019 – 2020 (2021) :

            Gabi Weitz-Geyer berichtet über die Aktivitäten im Verein. Der Gesamtbericht

            ist in der Anlage beigefügt.

 

Top 4 : Feststellung der stimmberechtigten Mitglieder (insgesamt 524 Personen) :

            Es sind 14 Stimmberechtigte anwesend (davon 10 Mitglieder des Vorstands)

            Alle Anwesenden erfüllen die Voraussetzung 3 G (genesen, geimpft, getestet) .

 

Top 5 : Kassenbericht 2017 und 2018 :

            Norbert Luks erläutert den Kassenbericht (seit 2016/per Projektion für alle sichtbar) .

……….Der Gesamtbericht ist als Anlage beigefügt.

 

Top 6 : Bericht der Kassenprüfer :

            Jann Delling und Inge Hemkes führten die Kassenprüfung am 08.08.2021 durch und

            stellten fest, dass die Kassenführung ordnungsgemäß erfolgte und empfahlen deshalb

            der Versammlung , den Vorstand zu entlasten (Vortrag durch Jann Delling).

……….Entlastung erfolgt mit 10 Ja-Stimmen bei 4 Enthaltungen des engeren Vorstands .

 

Top 7 : Haushaltsplan 2021 (sowie bisherige Haushaltssituation)

            Der Haushaltsplan wird durch Norbert kurz erläutert (sichtbar per Projektion) .

 

Top 8 : Wahl eines Versammlungsleiters:

            Zur Entlastung und Neuwahl des 1. Vorsitzenden wird Jann Delling einstimmig zum

            Versammlungsleiter gewählt.

 

Top 9 : Entlastung des Vorstandes

(wurde bereits im Anschluss an TOP 6 durchgeführt) :

           Jann Delling beantragt auf Vorschlag der Kassenprüfer die Entlastung des Vorstandes .

           Alle 10 nicht dem engeren Vorstand angehörigen Vereinsmitglieder entlasten den

           Vorstand (10 Ja-Stimmen , keine Nein-Stimme , 4 Enthaltungen) .

 

Top 10 : Neuwahl des Vorstandes:

• (detailliertes Wahlprotokoll siehe Anlage 1 , die Durchführung der Wahl erfolgte in der vorgegebenen Reihenfolge)

• Nach der Wiederwahl zur 1. Vorsitzenden übernimmt Gabi Weitz-Geyer die weitere Wahl und die Versammlungsleitung .

• Einige vorgesehene Positionen können mangels Bewerbern nicht besetzt werden und bleiben offen .

 

Top 11: Neuwahl der Kassenprüfer:

Thomas Westerhausen und Jann Delling werden in einem Wahlgang

mit 12 Ja-Stimmen bei 2 Enthaltungen (keine Nein-Stimme) als Kassenprüfer gewählt, sie nehmen die Wahl an.

 

Top 12 : Anpassung der Mitgliedsbeiträge :

           a) : Es wird beschlossen , ab 2022 die Mitgliedsbeiträge wie folgt zu erhöhen :

                  (12 Ja-Stimmen , 2 Nein-Stimmen , keine Enthaltung)

                  Kinder von 44.- auf 48.- € ,  Jugendliche von 50.- auf 54.- € ,

                  Erwachsene von 80.- auf 90.- € ,  Familien   von 130.- auf 140.- €

                  ( Halbjahresbeiträge jeweils die Hälfte) .

 

           b) : Erhöhung der Zusatzbeiträge für die Leichtathletik :

Es wird beschlossen , ab 2022 die Zusatzbeiträge für die Leichtathletik

wie folgt zu erhöhen  (14 Ja-Stimmen , keine Nein-Stimme , keine Enthaltung) :

Kinder : von 30.- auf 42.- € , Jugendliche und Erwachsene :
von 50.- auf 70.- € /Jahr .

( Halbjahresbeiträge jeweils die Hälfte) ;

Hintergrund: wir bewegen uns damit immer noch deutlich unterhalb der Beitragshöhe

fast aller umliegenden vergleichbaren Turnvereine .

Ziel: Erhalt und Gewinnung guter Trainer durch gute Bezahlung .

 

……….c) : „Familie“ :

                   Es wird beschlossen , ab 2022 die Definition für die Einordnung als Familie zu

                   erweitern (14 Ja-Stimmen , keine Nein-Stimme , keine Enthaltung) :

…………….bisher : (2 Erwachsene und mindestens 1 Kind) , zukünftig zusätzlich

                   (1 Erwachsener und mindestens 2 Kinder) , gedacht zur Entlastung von

                   Alleinerziehenden .

 

Top 13 : Ehrung langjähriger Mitglieder :

(auf die Ehrung wurde mangels Beteiligung möglicher Mitglieder verzichtet)

 

Top 14 : evtl. Anträge : (es wurden keine Anträge gestellt)

 

Top 15 :  Verschiedenes : (keine Beiträge)

 

Ende der Sitzung : 21:25 Uhr

 

f.d.R. Rolf Meyer

zurück

© TV Kaldauen 1906 e.V.

Stand: August 2022

Diese Website verwendet keine Cookies und erfasst keine personenbezogenen Daten!

Datenschutzerklärung